Datenschutz-Bestimmungen

1. Allgemeines

Am Freitag, den 25. Mai 2018 ist die neue europäische Richtlinie in Kraft getreten. Die Allgemeine Datenschutzverordnung (im Folgenden: DSGVO), die es dem Einzelnen ermöglichen soll, personenbezogene Daten besser zu kontrollieren und das Schutzniveau personenbezogener Daten in der EU zu vereinheitlichen und zu erhöhen. Da in der Republik Slowenien das neue Datenschutzgesetz (ZVOP-2) noch nicht verabschiedet wurde, gelten strengere Regeln der DSGVO, die unter anderem Ihre ausdrückliche, eindeutige und konkrete Zustimmung zum Versenden von Einladungen und sonstigen Informationen erfordern. 

 

2. Der Verantwortliche für personenbezogene Daten

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den geltenden Gesetzen und der DSGVO ist das Unternehmen Simarine d.o.o., Ulica Škofa Maksimilijana Držečnika 6, 2000 Maribor.

 

3. Schutz personenbezogener Daten und Aufbewahrung

Simarine d.o.o. in Übereinstimmung mit der DSGVO und den geltenden Gesetzen bietet angemessenen Schutz und Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden. Wir speichern Ihre persönlichen Daten sicher und haben alle Vorkehrungen getroffen, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch und Manipulation zu schützen. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, soweit dies die zulässigen Grenzen oder Ihre Einwilligung oder Einwilligung überschreitet. Ihre persönlichen Daten werden bis zu Ihrer Stornierung oder nur so lange gespeichert, bis der Zweck erreicht ist, für den sie erfasst wurden. Wenn keine feste Aufbewahrungsfrist besteht oder die für die Speicherung personenbezogener Daten festgelegte Aufbewahrungsfrist abläuft, werden personenbezogene Daten gemäß den Anforderungen der DSGVO gesperrt oder gelöscht.

Simarine d.o.o. Verarbeiten Sie Ihre persönlichen Daten, die Sie aufgrund Ihrer Bewerbung im Webformular erhalten haben (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse), mit der Absicht, Ihnen E-News zuzusenden. Personenbezogene Daten, die Sie aufgrund des Kaufs eines Produkts auf unserer Website erhalten, werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Kaufvertrages verarbeitet. Wenn Sie sich also für ein Direktzahlungs-Gateway entscheiden, um Ihren Einkauf abzuschließen, speichert Simarine Ihre Kreditkartendaten. Es wird durch den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) verschlüsselt. Wenn Sie uns Ihre Kreditkarteninformationen zur Verfügung stellen, werden diese Informationen verschlüsselt

Verwendung von SSL (Secure Socket Layer) und Speicherung mit AES-256-Verschlüsselung. Obwohl keine Methode zur Übertragung über das Internet oder die elektronische Speicherung zu 100% sicher ist, befolgen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und implementieren zusätzliche allgemein anerkannte Industriestandards. Ihre Kauftransaktionsdaten werden nur so lange gespeichert, wie es für den Abschluss Ihrer Kauftransaktion erforderlich ist. Danach werden Ihre Kauftransaktionsinformationen gelöscht. Alle Direktzahlungs-Gateways entsprechen den von PCI-DSS festgelegten Standards, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden. Dies ist eine gemeinsame Anstrengung von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover.

PCI-DSS-Anforderungen tragen zur Gewährleistung des sicheren Umgangs mit Kreditkarteninformationen durch unser Geschäft und dessen Dienstleister bei.

Für weitere Informationen lesen Sie möglicherweise auch die Nutzungsbedingungen.

Wir speichern und schützen personenbezogene Daten auf eine Weise, die keine unbefugte Weitergabe von Daten an unbefugte Personen verursacht. Gleichzeitig verpflichten wir uns, ohne schriftliche Zustimmung des Einzelnen keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme der beauftragten Verarbeiter.

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Zu diesem Zweck können Sie uns Ihre Anfrage jederzeit per E-Mail an [email protected] oder per Post an die in Punkt 2 genannte Adresse senden.

 

4. Cookies

Von Website-Besuchern erheben wir mithilfe von Google Analytics Informationen darüber, welche Seiten Sie auf unserer Website besuchen, wie oft, wie lange Sie dort bleiben usw. Anhand dieser Informationen können wir sehen, wie viele Besucher unsere Website in welchen Teilen von besuchen Die Website ist am meisten an ihnen interessiert, unabhängig davon, ob sie beim Besuch Probleme haben oder ob sie sehr an unserer Website interessiert sind. Wir versuchen, unsere Anzeigen zu schalten, wenn sie die Website besuchen (sogenanntes Remarketing).

Hier ist eine Liste der von uns verwendeten Cookies. Wir haben sie hier aufgelistet, damit Sie auswählen können, ob Sie Cookies ablehnen möchten oder nicht.

_session_id, unique token, sessional, Ermöglicht Simarine das Speichern von Informationen zu Ihrer Sitzung (Referrer, Zielseite usw.).

_ ähnliche _ Besuche, keine Daten gespeichert, 30 Minuten nach dem letzten Besuch beständig, Wird vom internen Statistik-Tracker unseres Website-Anbieters verwendet, um die Anzahl der Besuche aufzuzeichnen

_ simarine _uniq, keine Daten gespeichert, läuft um Mitternacht (bezogen auf den Besucher) des nächsten Tages ab. Zählt die Anzahl der Besuche eines einzelnen Kunden in einem Geschäft.

cart, unique token, 2 Wochen haltbar, Speichert Informationen über den Inhalt Ihres Einkaufswagens.

_secure_session_id, eindeutiges Token, sessional

storefront_digest, eindeutiges Token, unbestimmt Wenn der Shop ein Passwort hat, wird dies verwendet, um zu bestimmen, ob der aktuelle Besucher Zugriff hat.

 

5. Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Nach einer Bestellung wird das Trusted Shops-Vertrauenssiegel in diese Webseite aufgenommen, um unser Trusted Shops-Vertrauenssiegel für Käufer und die eventuell gesammelten Bewertungen sowie das Trusted Shops-Produktangebot anzuzeigen.

Dies dient bei der Abwägung der verschiedenen Interessen dazu, unsere berechtigten Interessen bei einer optimierten Vermarktung unseres Angebots zu wahren. Das Trustbadge und die beworbenen Leistungen sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei jedem Aufruf eines Trustbadges speichert der Webserver automatisch eine sogenannte Server-Log-Datei, die beispielsweise Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, das übertragene Datenvolumen sowie den anfragenden Anbieter (Zugangsdaten) und enthält dokumentiert den Abruf. Diese Zugangsdaten werden nicht ausgewertet und sieben Tage nach Ihrem Besuch auf der Seite automatisch überschrieben.

Andere personenbezogene Daten werden an Trusted Shops nur weitergegeben, wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Verwendung von Trusted Shops-Produkten entscheiden oder sich bereits für deren Verwendung registriert haben. In diesem Fall gilt die vertragliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Trusted Shops.

 

6. Persönlichkeitsrechte und bei Verstößen

Jede Person hat das Recht auf Widerruf der Einwilligung, das Recht auf Auskunft, das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung und Änderung ihrer personenbezogenen Daten, das Recht auf Einschränkung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten und das Recht auf Übertragung, indem Sie uns schriftlich per Post an die in Punkt 2 genannte Adresse oder per E-Mail [email protected] informieren. An der angegebenen Adresse kann eine Person auch Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einlegen. Eine Person kann jedoch auch direkt bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, d. H. Dem Informationskommissar der Republik Slowenien, Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erheben oder einen gerichtlichen Rechtsschutz verlangen.

 

Simarine d.o.o, am 25. Mai 2018