Firmeninformation

1. Definitionen

„Firma“ bedeutet Simarine d.o.o.

„Nutzungsbedingungen“ bezeichnet diese Nutzungsbedingungen.

„Vertrag“ bezeichnet einen Vertrag zwischen dem Unternehmen und dem Kunden über die Produkte

„Kunde“ bezeichnet die Person (en) oder Firma, deren Bestellung für die Produkte von der Firma akzeptiert wird.

„Waren“ sind alle Produkte, die vom Unternehmen an den Kunden geliefert werden oder von ihm geliefert werden sollen.

„Produkte“ sind alle Waren, die vom Unternehmen an den Kunden geliefert werden oder von ihm geliefert werden sollen.

„Schriftlich“ schließt elektronische Kommunikation ein.

2. Über Geschäftsbedingungen

Diese Bedingungen legen die Bedingungen fest, die gelten, wenn Sie eine Bestellung über den vom Unternehmen betriebenen Webshop aufgeben. Wenn der Kunde die Website des Unternehmens besucht und / oder etwas von dem Unternehmen kauft, erklärt er sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und ist an die folgenden Nutzungsbedingungen gebunden. Bitte beachten Sie, dass diese Bedingungen sich ändern können. Lesen Sie daher vor jeder Bestellung, die Sie abschicken, die aktuellen Bedingungen durch und speichern oder drucken Sie sie aus.

3. Firmeninformation (mit uns in Verbindung treten)

SIMARINE d.o.o.

Ulica Škofa Maksimiljana Držečnika 6

2000 Maribor

SLOWENIEN

www.simarine.net

Email: info@simarine.net

Tel. Nummer: +38640277107

4. AGB

Alle Bestellungen werden von der Gesellschaft akzeptiert und unterliegen und in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen. Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Unternehmen und dem Kunden in Bezug auf die bestellten Produkte dar. Änderungen dieser Bedingungen sind nur zulässig, wenn dies ausdrücklich von einem Verwaltungsratsmitglied der Gesellschaft genehmigt wurde.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, ist jedoch nicht verpflichtet, den Verkauf unserer Produkte auf Personen, Regionen oder Gerichtsbarkeiten zu beschränken. Die Gesellschaft kann dieses Recht von Fall zu Fall ausüben.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Menge der von uns angebotenen Produkte zu begrenzen. Alle Produktbeschreibungen oder Produktpreise können jederzeit ohne vorherige Ankündigung nach alleinigem Ermessen des Unternehmens geändert werden.

Das Unternehmen hat alle Anstrengungen unternommen, um die Farben und Bilder unserer Produkte, die im Geschäft erhältlich sind, so genau wie möglich wiederzugeben. Das Unternehmen kann nicht garantieren, dass die Farbdarstellung Ihres Computermonitors korrekt ist.

Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Das Material (Produkte) auf dieser Website dient nur der allgemeinen Information und sollte nicht als alleinige Grundlage für Entscheidungen herangezogen werden, ohne die primären, genaueren, vollständigeren oder aktuelleren Informationsquellen zu konsultieren. Das Vertrauen in die Informationen auf dieser Website erfolgt auf eigenes Risiko des Kunden.

Diese Site kann bestimmte historische Informationen enthalten. Historische Informationen sind notwendigerweise nicht aktuell und werden nur als Kundenreferenz bereitgestellt. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Website jederzeit zu ändern. Das Unternehmen ist jedoch nicht verpflichtet, die Informationen auf der Website zu aktualisieren.

5. Preise

Der Produktpreis ist immer der im Webshop angegebene Preis, wenn der Kunde seine Bestellung aufgibt.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.

Die Preise für Produkte sind in € (EURO) und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

6. Zahlung

Alle Zahlungen müssen zu 100% im Voraus erfolgen. Wenn der Kunde die Zahlung nicht bis zum Fälligkeitstag leistet, gilt die Bestellung unbeschadet eines anderen Rechts oder Rechtsbehelfs als storniert.

7. Bestellung und Lieferung

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, den Handel mit Unternehmen oder Personen abzulehnen. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Aufträge zu beschränken oder zu verbieten, die nach eigenem Ermessen von Händlern, Wiederverkäufern oder Distributoren erteilt werden.

Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich Versand. Die Lieferung erfolgt auf Kosten des Kunden an die vom Kunden angegebene Adresse und wird zum Zeitpunkt des Versands der Bestellung hinzugefügt. Das Unternehmen kann jede ihm zur Verfügung stehende Versandart verwenden. Der Versand des Produkts erfolgt innerhalb von 30 Tagen, nachdem der Kunde das Produkt bestellt und bezahlt hat. Die Lieferzeit beträgt 3-8 Tage. Alle Liefertermine, die dem Kunden im Zusammenhang mit der Bestellung mitgeteilt werden, sind Schätzungen. Das Unternehmen wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Lieferzeit einzuhalten, ist jedoch nicht für Verzögerungen verantwortlich.

Für die Versandkosten gelten folgende Bearbeitungsgebühren:

  • für EU-Länder 25 EUR
  • Für den Rest der Welt – Kostenloser Versand

Das Unternehmen bemüht sich nach Kräften, die Lieferung zu erfüllen, ist jedoch unter keinen Umständen verpflichtet, den Kunden für verspätete oder nicht gelieferte Lieferungen zu entschädigen. Die Lieferfrist ist nicht entscheidend.

Der Kunde ist dafür verantwortlich, alle Lizenzen sowie alle von den zuständigen Behörden in Bezug auf die Produkte erhobenen Zölle, Abgaben und Aufwendungen zu erhalten und stellt das Unternehmen von allen Bußgeldern, Abgaben, Strafen, Abgaben und Kosten frei, die dem Unternehmen auferlegt wurden oder von ihm verursacht wurden im zusammenhang mit der bestellung.

Das Unternehmen kann nach eigenem Ermessen die pro Kunde oder Bestellung gekauften Mengen begrenzen oder stornieren. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, den Service jederzeit aus irgendeinem Grund zu verweigern.

8. Inspektionen, Nichtlieferung, Rückgabe und Rückerstattung

Der Kunde muss die Produkte so bald wie möglich nach der Lieferung untersuchen und das Unternehmen haftet nicht für Mängel der Produkte, es sei denn, dies wird dem Unternehmen innerhalb von 10 Tagen nach diesem Datum schriftlich mitgeteilt.

Das Unternehmen haftet nicht für die Nichtlieferung von Produkten, es sei denn, das Unternehmen wird innerhalb von 5 Tagen nach dem Datum, an dem die Waren hätten geliefert werden müssen, schriftlich darüber informiert.

Vorbehaltlich der nachfolgenden Ziffer 9 kann keine Bestellung ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens storniert oder als Gutschrift akzeptiert werden. Einmal vereinbart, werden alle Rückerstattungen innerhalb von 14 Tagen an den Kunden zurückgezahlt.

9. Recht zum Rücktritt vom Vertrag

Der Kunde hat das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu kündigen. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die physische Position der letzten Ware erlangt.

Um von dem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, muss der Kunde das Unternehmen (SIMARINE doo, Ulica Škofa Maksimiljana Držečnika 6, 2000 Maribor, SLOWENIEN, E-Mail: info@simarine.net, Tel. Nummer: +38640277107) über seine Entscheidung zum Widerruf bis informieren eine klare Aussage (zB Brief per Post oder E-Mail). Der Kunde kann das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden: (Ich / Wir Firmenname, hiermit kündige ich / Wir kündige meinen / unseren Kaufvertrag für folgende Waren _________, bestellt am _____, erhalten am _____. Name, Anschrift des Kunden , Datum, Unterschrift) ist jedoch nicht obligatorisch.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde seine Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Auswirkungen der Stornierung

Wenn der Kunde vom Vertrag zurücktritt, erstattet das Unternehmen dem Kunden alle vom Kunden erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Versandkosten, unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach dem Datum, an dem das Unternehmen über den Vertrag informiert wurde Entscheidung des Kunden, vom Vertrag zurückzutreten. Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, erfolgt die Erstattung mit dem gleichen Zahlungsmittel wie der Kunde, mit dem die erste Transaktion durchgeführt wurde. in keinem Fall entstehen dem Kunden wegen dieser Rückerstattung Entgelte. Die Gesellschaft kann die Erstattung zurückhalten, bis sie die Waren zurückerhält oder der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welcher Zeitpunkt der früheste ist.

Der Kunde hat die Ware unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde dem Unternehmen seinen Rücktritt vom Vertrag mitteilt, an das Unternehmen zurückzusenden oder an das Unternehmen zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen zurücksendet. Der Kunde hat die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware zu tragen. Der Kunde haftet nur für einen etwaigen Wertverlust der Ware, der auf eine andere Behandlung als die zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware erforderliche zurückzuführen ist.

10. Garantie / Gewährleistung

Jeder Verbraucher von Produkten erhält eine internationale Garantie, die drei Jahre ab Kaufdatum gültig ist.

Da die Garantie des Unternehmens gewährt wird, repariert das Unternehmen das Produkt kostenlos oder ersetzt es nach eigenem Ermessen. Diese Verpflichtung gilt nicht für:

– Wenn der Mangel auftritt, weil der Kunde das Produkt ohne die schriftliche Zustimmung des Unternehmens geändert oder repariert hat,

– Da der Kunde die Anweisungen des Herstellers zur Lagerung, Verwendung, Installation, Verwendung oder Wartung des Produkts nicht befolgt hat,

– Wenn der Kunde dem Unternehmen einen Mangel gemäß Ziffer 7 nicht angezeigt hat.

oder

– Wenn der Kunde das Unternehmen nicht innerhalb von 24 Monaten nach Versand des Produkts über den Mangel informiert.

11. Rechte an geistigem Eigentum

Alle Rechte an geistigem Eigentum, die mit dem Firmennamen und / oder der Marke der Bezeichnung Produkt oder Unternehmen oder einer anderen von der Firma verwendeten Bezeichnung oder Marke verbunden sind, sowie alle Rechte, die mit den Produkten und dem Werbekonzept verbunden sind, gehören nicht zu Kunde.

12. Persönliche Informationen

Die Übermittlung personenbezogener Daten durch den Kunden über das Geschäft unterliegt den Datenschutzbestimmungen des Unternehmens. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen.

13. Sonstiges

Alle Verträge unterliegen dem Recht der Republik Slowenien. Alle Streitigkeiten, die sich aus dieser Beziehung ergeben, versuchen das Unternehmen und der Kunde im gegenseitigen Einvernehmen zu lösen. Wenn eine solche Einigung nicht erzielt werden konnte, wird die Streitigkeit dem zuständigen Gericht der Republik Slowenien vorgelegt, die Gesellschaft kann den Vertrag jedoch an jedem Gericht der zuständigen Gerichtsbarkeit durchsetzen.

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Inhalte der AGB nicht berührt.